Über mich

img-20161015-wa0002Was soll man denn über sich selbst schreiben? Nun, am besten stelle ich mich kurz vor:

Mein Name ist Lenina Huxley.
Dies ist allerdings nur mein Web-Nickname. Der Name „Lenina Huxley“ ist von einer fiktiven Figur aus dem Film „Demolition Man“ entliehen. Wem das nichts sagt: Anschauen!

Zuhause bin ich in Malsch bei Karlsruhe / Rastatt. Hier lebe ich mit meinem Freund zusammen.

Zu meinem liebsten Hobby muss ich wohl nichts sagen, sonst gäbe es diesen Blog wohl nicht 🙂
Eine weitere Leidenschaft von mir ist Motorrad fahren. Ich bin seit neuestem stolze Besitzerin einer Yamaha XT 600 E.

Ich wünsche Euch viel Spass auf meinen Seiten. Seht Euch um und solltet Ihr eine Frage haben dürft Ihr mich auch gerne über Facebook anschreiben.

Viele Grüße

Eure Lenina

Advertisements

10 Kommentare

  1. Hey ich hab deine super coole Drachen und Schnittmuster gesehen und hoffe das du mir vielleicht helfen kannst ich verzweifle nämlich daran selbst ein Schnittmuster zu erstellen undhabe gehofft das du mir vielleicht eins anfertigen könntest? Ich weis es ist sehr viel arbeit und schwer wie ich nun selbst gemerkt habe aber ich würde sehr gerne jemanden das Pokemon Lugia als plüschtier machen und schenken finde aber kein gutes Schnittmuster und kenne leider auch niemand persönlich der sich mit sowas auskennt und ich nun gänzlich daran gescheitert bin…. ich würde mich sehr auf eine antwort von dir freuen.
    Mit freundlichen Grüßen, Nicki

    Gefällt mir

    • Hallo Nicki, freut mich dass Dir meine „Werke“ gefallen. Schnittmuster erstellen ist wirklich etwas heikel. Was Du brauchst ist ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und viel Geduld. Ich habe angefangen, andere Schnittmuster zu nähen und konnte so lernen, wie ein Teil auszusehen hat, dass es eine bestimmte Form erhält. Der Rest ist ausprobieren. Bis ein Teil meinen Vorstellungen entspricht, kann es schon vorkommen, dass ich dies einige male auseinanderreisse und neu beginne. Momentan fehlt mir jedoch einfach die Zeit um etwas zu entwickeln und zu nähen. Ich bitte Dich also um Verständnis, wenn ich Dir somit leider eine Absage erteilen muss. Ich hoffe Du bist mir nicht böse. Bin aber momentan beruflich so sehr eingespannt, dass ich noch nicht mal zu meinen eigenen Sachen komme. Gruß Lenina

      Gefällt mir

      • Hallo Lenina,
        Erst mal vielen dank für deine Antwort und nein ich bin dir nicht böse. Es ist natürlich sehr schade aber ich kann verstehen wenn du momentan absolut keine Zeit hast. Dann werde ich mir wohl etwas andres einfallen lassen müssen, denn ich hab leider auch nicht so viel Stoff zum zerschneiden und rumprobieren aber das Projekt einfach fallen lassen würde ich auch ungern. Egal trotzdem danke für die Antwort.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s